News

Neue EC-Karten: Kein Geld auf Fernreisen vom 16.07.2011

Neue EC-Karten: Kein Geld auf Fernreisen

Viele Reisende erleben derzeit ihr blaues Wunder bei Auslandsreisen: Die Geldabhebung mit der neuen EC-Karte funktioniert in mehreren Ländern nicht mehr. Betroffen sind die V-Pay-Karten, die nicht mehr mit einem Magnetstreifen, sondern nur noch mit einem Chip ausgestattet sind.

Dadurch soll das Risiko von Fälschungen verringert werden - doch die neuen Bankkarten können nur in Europa und der Türkei eingesetzt werden. Bei Reisen etwa nach Nordamerika oder Asien kann sie nicht mehr zum Bezahlen genutzt werden oder um Bargeld am Automaten abzuheben.

Vor allem die Kunden der Postbank, bei der die V-Pay-Karte bereits flächendeckend eingeführt wurde, müssen sich daher um Alternativen für ihre Reisekasse kümmern. Auch Volks- und Raiffeisenbanken, BW-Bank und einige Sparkassen geben die neuartigen Karten aus. Die Landesbank Berlin bietet die V-Pay-Karte als Zusatzleistung zu ihren Kreditkarten.

Wo die V-Pay-Karten akzeptiert werden, ist unter www.vpay.com/de/search.html zu erfahren.

Text: touristik aktuell

 

Übersicht